2,40% p.a.



Vorteile von Festgeld bei längeren Laufzeiten

Festgeldzinsen über die gesamte Laufzeit garantiert

Je länger Ihr Festgeld läuft, desto länger sichern Sie sich auch die zum Anlagezeitpunkt vereinbarten Zinsen, denn der vertragliche Zinssatz ist über die gesamte Laufzeit garantiert. Festgelder sind schon ab einem Anlagezeitraum von 30 Tagen erhältlich, aber auch mit einer Laufzeit von zwei, drei, fünf, zehn oder mehr Jahren. In Zeiten hoher Zinsen können Sie sich mit mehrjährigen Festgeldern die aktuell guten Konditionen für einen möglichst langen Zeitraum sichern. Auch bei niedrigen Marktzinsen bekommen Sie für lang laufende Festgelder oft eine vergleichsweise bessere Verzinsung als für Festgelder mit kurzer Laufzeit.

Festgelder sind krisensicher und renditestark

Das Festgeld ist ein sehr sicheres Finanzprodukt. Festgelder bei Banken aus EU-Staaten sind bis zu einer Höhe von mindestens 100.000 Euro pro Sparer durch die verpflichtende gesetzliche Einlagensicherung geschützt. Gerät die Bank in Zahlungsschwierigkeiten, springt der Sicherungsfonds desjenigen Staates ein, in dem die Bank ihren Sitz hat. Viele EU-Banken garantieren freiwillig noch für weit höhere Kundeneinlagen. Auch lang laufende Festgelder von drei, fünf oder mehr Jahren sind im Fall einer Bankenkrise deshalb bestens abgesichert.

Vergleichen Sie jetzt die Festgeld-Angebote!

Das Festgeld ist eine besonders lukrative und sichere Form der Geldanlage. Festgelder bieten sich für alle Sparer an, die kein Risiko eingehen und trotzdem gute Verzinsung über die gesamte Laufzeit wollen. Sie möchten Geld anlegen und suchen ein Festgeldkonto mit besonders hoher Rendite? Die Unterschiede im Markt sind enorm, nur beim richtigen Anbieter sichern Sie sich beste Konditionen. Nutzen Sie unseren aktuellen Marktüberblick und vergleichen Sie die Angebote jetzt!

Zum Festgeldvergleich


BESV Festgeld Banner