2,40% p.a.



Novo Banco Festgeld

Vorteile des Novo Banco Festgeld

Mit 1,45% Zinsen p. a. für Laufzeiten von 12, 24 sowie 36 Monaten liegt das Festgeld der Novo Banco (NB) weit vorne in unserem Festgeld-Vergleich. Ab einer Mindesteinlage von 5.000,00 € lässt sich das portugiesische Festgeldkonto auch von deutschen Kunden eröffnen. Wie? Über WeltSparen, den ersten Online-Marktplatz für europäische Festgelder. Sparer erhalten dort Zugang zu attraktiv verzinsten Festgeldangeboten aus Europa.

Bei der Novo Banco lassen sich max. 100.000,00 € anlegen. Die eigentliche Anlage erfolgt für deutsche Kunden über die luxemburgische Niederlassung der Novo Banco. Für die Sicherheit der Einlage garantiert der portugiesische Einlagensicherungsfonds (Fundo de Garantia de Depósitos) bis zu einer Höhe von 100.000 Euro zu 100 %. Dieser Schutz ist für alle Mitgliedsstaaten der EU gleichermaßen geregelt und Portugal bildet keine Ausnahme.

Die Novo Banco übernahm Ende 2014 das Kerngeschäft der Banco Espírito Santo.

Das Novo Banco Festgeld lässt sich bei Bedarf jederzeit kündigen.

Konditionen und Zinsen

  • 1,45% garantiert
  • Laufzeiten von 12, 24 und 36 Monaten
  • Kostenlos über WeltSparen eröffnen
  • Jährliche Zinsgutschrift
  • Mindesteinlage: 5.000,00 €
  • Maximaleinlage: 100.000,00 €
  • Ohne Kontoführungsgebühren
  • Kündigung ohne Vorfälligkeitsgebühren möglich
  • Keine automatische Wiederanlage
  • Bequemes Online-Banking
  • Deutschsprachiger Kundenservice
  • Gesetzliche Einlagensicherung von 100.000 Euro



Ihre Vorteile beim Novo Banco Festgeld

Bis zu 1,45% Zinsen pro Jahr Stand: 26.06.2017 / mehr Details siehe unten

- Attraktive Zinsen für 12 Monate - die Alternative zum Tagesgeld!
- Bis zu 50 Euro Bonus sichern!
- Keine Quellensteuer, sofern Erklärung zur Freistellung eingereicht wird
- Kostenfreie Kontoeröffnung
- Keine Kontoführungsgebühren
- Jederzeit kündbar
- Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro
- Deutschsprachiger Kundenservice

Minimaleinlage: 5.000,00 €

Maximaleinlage: 100.000,00 €

Mindestanlagedauer: 12 Monate

Attraktives Festgeld der Novo Banco über WeltSparen.de. Bei 1,25 % Zinsen bei einer Laufzeit von 12 Monaten ist das Produkt eine echte Alternative zum Tagesgeld. Der Zinssatz wird über die gesamte Anlagedauer garantiert. Sämtliche Einlagen sind EU-konform bis 100.000 Euro zu 100 % über die portugiesische Einlagensicherung geschützt - das gilt auch für deutsche Anleger.

In Luxemburg, dem Land der Niederlassung der Novo Banco für das WeltSparen-Angebot, fällt keine Quellensteuer an, sofern die Erklärung zur Freistellung vom Quellensteuerabzug eingereicht wird. Die Zinserträge müssen dann einfach nach den in Deutschland gültigen Bestimmungen im Rahmen der Einkommenssteurerklärung versteuert werden.

Bis 75 Euro Bonus sichern: Die Willkommensprämie gilt für alle Neukunden, die ihr erstes Festgeldkonto über Weltsparen eröffnen. Die Prämien-Höhe richtet sich nach der Laufzeit des abgeschlossenen Festgeldes. Für 1 Jahr gibt es 25 Euro -- für ein 2- oder 3-jährige Festgeld 50 Euro – für 3,5-jähriges Festgeld oder länger 75 Euro. Um die Prämie zu erhalten, genügt eine E-Mail mit dem Stichwort "Willkommensprämie" an kundenservice@weltsparen.de.

Novo Banco Festgeld eröffnen

Zinssätze beim Novo Banco Festgeld

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
122436
5.000,00 €100.000,00 €1,25%1,35%1,45%

Stand: 26.06.2017

Novo Banco Festgeld eröffnen

Einlagensicherung beim Novo Banco Festgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich: Fundo de Garantia de Depósitos
Höhe zusätzliche Sicherung: -
Privates Sicherungssystem: -
Novo Banco Festgeld eröffnen

Weitere Details zum Novo Banco Festgeld

Zinsgutschrift: Ende der Laufzeit
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking:
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: Kostenlos
Kontoführung: Kostenlos
Kontoauflösung: Kostenlos
Novo Banco Festgeld eröffnen

Stand: 26.06.2017


Ausführlicher Test

Wer sein Kapital über einen überschaubaren Zeitraum von 12, 24 oder 36 Monaten sicher und attraktiv verzinst parken will, kommt am Festgeld der Novo Banco derzeit kaum vorbei. Das Angebot punktet mit garantierten 1,45% Zinsen für die Anlagedauer und kostenfreier Kontoführung. Weitere Pluspunkte vergeben wir für den deutschsprachigen Kundenservice in Berlin, eine einfache Abwicklung über WeltSparen sowie die vorzeitige Verfügbarkeit (bei Verzicht auf Verzinsung). Voraussetzung für das NB Festgeld ist lediglich eine Mindesteinlage von 5.000,00 €. Maximal kann der Sparer 100.000,00 € anlegen, was exakt der Höhe der gesetzlichen Einlagensicherung entspricht. Wie erwähnt greift der portugiesische Einlagensicherungsfonds bis zu einem Betrag von 100.000 Euro zu 100 %. Achten muss der Anleger lediglich auf die steuerliche Besonderheit, dass ein Formular zur Freistellung des Quellensteuerabzugs versandt werden muss. Die Zinserträge sind im Rahmen der Einkommensteuererklärung (Anlage KAP) anzugeben.

Wichtig: Alle Kunden erhalten ein Formular zur Freistellung des Quellensteuerabzugs in Luxemburg. Jenes muss ausgefüllt zurück an WeltSparen gesandt werden, damit die gesamten Zinserträge bei Fälligkeit überwiesen werden.

Wichtiges über WeltSparen

Das Festgeldkonto der portugiesischen Novo Banco lässt sich hierzulande nur über den Online-Marktplatz WeltSparen abschließen. Dort muss ein kostenfreies WeltSpar-Konto eröffnet werden, dass als Verrechnungskonto dient. Dieses Referenzkonto liegt hinsichtlich der Kontoführung bei der Frankfurter MHB-Bank. Der WeltSpar-Kunde überweist sein Anlagekapital auf das WeltSpar-Konto. Anschließend wird der Betrag auf das Festgeldkonto bei der luxemburgischen Niederlassung der NB transferiert. Nach der Laufzeit fließt das Kapital inklusive Zinsen automatisch zurück auf das Verrechnungskonto.

Fazit: Im Vergleich findet sich für die Laufzeit von 12 Monaten kaum ein Angebot, dass es aktuell mit den 1,45% der Novo Banco Espírito aufnehmen kann. Wer sich mit einer Anlage in Portugal anfreunden kann, sollte zugreifen. Hinsichtlich der Sicherheit haben wir für Beträge bis 100.000,00 € wenig Bedenken.

Sicherheit und Einlagensicherung

Die Novo Banco, Niederlassung Luxemburg, gehört zur Novo Banco-Gruppe, dem drittgrößten Kreditinstitut Portugals. Das Kreditinstitut besteht bereits seit 1920, bis August 2014 als Banco Espírito Santo (BES). Neben den 631 Bankfilialen im eigenen Land besitzt die Novo Banco internationale Niederlassungen in über 20 Staaten.

Sämtliche Einlagen von Privatkunden bei der Novo Banco sind über den Einlagensicherungsfonds Portugals (Fundo de Garantia de Depósitos) bis zu einer Höhe von 100.000 Euro zu 100 % abgesichert. Dieser Schutz ist in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) einheitlich geregelt (EG-Richtlinien 94/19/EG, 97/9/EG und 2009/14/EG). Portugal gehört bereits seit 1986 zur EU.

Kontaktdaten

Weltsparen ist eine Marke der Raisin GmbH in Berlin

Raisin GmbH
Immanuelkirchstraße 14a
10405 Berlin

Telefon: 030 770 191 291 (Kundenservice)
Telefax: –

E-Mail: kundenservice@weltsparen.de
Internet: www.weltsparen.de


Novo Banco Festgeld eröffnen

Frage & Antworten

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Hier haben Sie die Möglichkeit eigene Fragen zustellen, welche dann durch unser fachkundiges Redaktionsteam beantwortet werden.

  1. reiner lux fragte am #

    guten tag, sie sind nach meinem Wissensstand die einzigen die eine anlage bei der novo banco als unbedenklich einstuft. finanztipp.de dagegen rät von einer anlage eindeutig ab. auch die großen ratingagenturen geben der novo banco einheitlich ein „B“. welches als „hoch spekulativ“ bewertet wird. wie sicher sind die einlagen den nun wirklich, ohne eine weltsparenbrille auf der nase zutragen.
    mfg reiner lux

    1
    • Antwort der Redaktion vom 15. Dezember 2015 um 14:50: #

      Portugal muss als EU-Mitgliedsstaat Bankeinlagen bis zu 100.000 Euro pro Kunde und Bank garantieren, diese Einlagensicherungsgrenze deckt sich mit der Maximalanlagesumme bei der Novo Banco.
      Die Sicherheit der Geldanlage kann natürlich nur gewährleistet werden, wenn Portugal im Problemfall in der Lage ist, alle Sparer zu entschädigen. Im schlimmsten Fall ist die Einsatzbereitschaft der EU-Mitgliedsstaaten gefragt. Anleger sollten sich bewusst machen, dass bei Angeboten aus Ländern mit niedrigerer Bonität immer ein höheres Ausfallrisiko besteht.

      Die Einschätzung unserer Fachredaktion zu dem getesteten Festgeldkonto stützt sich auf objektive Eckdaten wie EU-konforme Einlagensicherung und maximaler Anlagebetrag. Unser redaktioneller Test stellt keine Anlageberatung dar, sondern soll den Lesern lediglich einen Überblick verschaffen und das Produkt verständlicher machen. Im Übrigen ist das Festgeldkonto der Novo Banco im Gegensatz zu den meisten anderen Festgeldangeboten jederzeit vorzeitig kündbar.

      2

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


BESV Festgeld Banner