2,40% p.a.



HKB Bank Festgeld

Ihre Vorteile beim HKB Bank Festgeld

Einfach, bequem, renditestark – das Festgeld der HKB Bank ist besonders für sicherheitsorientierte Anleger konzipiert und bietet derzeit einen Spitzenzins von 0,00% pro Jahr. Zur Eröffnung ist eine Mindesteinlage von 2.500,00 € nötig, wobei sich die Einlage auf bis zu 10.000,00 € steigern lässt.

Weitere Pluspunkte des Festgeldkontos der HKB Bank sind die kostenlose Kontoführung, eine direkte Verfügbarkeit nach Ablauf der Anlagedauer sowie die Option auf ein Gemeinschaftskonto mit dem Partner. Als Abwicklungskonto dient ein ebenfalls kostenfreies Tagesgeldkonto. Die Laufzeiten des Festgelds sind zwischen 12 Monaten und max. 36 Monaten wählbar.

Konditionen und Zinsen

  • Bis zu 0,00% Zinsen pro Jahr
  • Garantiezins über die gesamte Laufzeit
  • Kostenlose Kontoführung
  • Mindesteinlage von 2.500,00 €
  • Einlage bis zu 10.000,00 € möglich
  • Laufzeiten von 12 bis 36 Monaten
  • Jährliche Zinszahlung
  • Optional: Gemeinschaftskonto
  • Ohne Gebühren oder laufende Kosten
  • Gesetzliche Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro zu 100 Prozent



Ihre Vorteile beim HKB Bank Festgeld

Bis zu 0,00% Zinsen pro Jahr Stand: 26.06.2017 / mehr Details siehe unten

- Flexible Laufzeiten von 12 Monaten bis hin zu 36 Monaten
- Mindesteinlage nur 2.500 Euro
- Festgeldkonto kann auch als Gemeinschaftskonto geführt werden
- gesetzliche Einlagensicherung zu 100 % bis 100.000 Euro

Minimaleinlage: 2.500,00 €

Maximaleinlage: 10.000,00 €

Mindestanlagedauer: 12 Monate

Mit dem HKB Festgeldkonto haben Verbraucher die Möglichkeit, ihr Geld auch unterjährig zu rentablen Konditionen fest und sicher anzulegen. Die Einlagen eines jeden Kunden sind durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) zu 100 % bis 100.000 Euro abgesichert. Die Kontoeröffnung ist jetzt auch online per Videoident möglich.

HKB Bank Festgeld eröffnen

Zinssätze beim HKB Bank Festgeld

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
122436
2.500,00 €10.000,00 €0,00%0,00%0,00%

Stand: 26.06.2017

HKB Bank Festgeld eröffnen

Einlagensicherung beim HKB Bank Festgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken e.V.
Höhe zusätzliche Sicherung: -
Privates Sicherungssystem: -
HKB Bank Festgeld eröffnen

Weitere Details zum HKB Bank Festgeld

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
HKB Bank Festgeld eröffnen

Stand: 26.06.2017


Ausführlicher Test

Das Festgeldkonto der HKB Bank überzeugt in unserem Vergleich durch attraktive Zinsen von 0,00% p.a. sowie einfachste Konditionen. Die Kontoführung ist kostenlos, es erfolgt keine automatische Wiederanlage und die Laufzeiten sind variabel zwischen 12 und 36 Monaten wählbar. Zusätzlich punkten kann das HKB Festgeld dank der hohen Sicherheit sowie der Möglichkeit, dass Konto gemeinsam mit dem Partner zu führen. Als Extra bietet die HKB Bank ein ebenfalls gut verzinstes und kostenfreies Tagesgeldkonto an. Einzig die Mindesteinlage von 2.500,00 € müssen Sparer zur Eröffnung überwinden, was in der Regel nicht zu schwierig sein sollte. Die Maximaleinlage von 10.000,00 € entspricht übrigens exakt der Höhe der Einlagensicherung, sodass Anleger das Angebot bedenkenlos nutzen können.

Fazit: Ein Festgeldkonto ohne Wenn und Aber – übersichtlich, sicher und ideal für kürzere bis mittlere Anlagezeiträume.

Sicherheit und Einlagensicherung

Die HKB Bank GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main bietet ihren Kunden ein Höchstmaß an Sicherheit. So sind die Einlagen bei der HKB Bank über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken bis zu einer Höhe von 100.000 Euro zu 100 Prozent generell geschützt. Da die maximale Einlagenobergrenze ebenfalls bei 10.000,00 € liegt, können Sparer das Angebot in vollem Umfang ausschöpfen. Darüber hinaus macht die HKB Bank keine Unterschiede zwischen Neu- und Bestandskunden, sodass sich das Festgeldkonto für alle Anleger uneingeschränkt lohnt.

Kontaktdaten

HKB Bank GmbH
Lyoner Straße 36
60528 Frankfurt/Main

Telefon: +49 (0) 800 / 500 34 00 (gebührenfrei)
Fax: +49 (0) 69 710410-310

Internet: www.hkb.de
E-Mail: info@hkb.de

Bankleitzahl (BLZ): 500 301 00
BIC/SWIFT-Code: HKBBDEF1FRA


HKB Bank Festgeld eröffnen

Frage & Antworten

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Hier haben Sie die Möglichkeit eigene Fragen zustellen, welche dann durch unser fachkundiges Redaktionsteam beantwortet werden.

  1. Jürgen Hoffmann fragte am #

    Sehr geehrtes HKB Team,

    wenn ich ein Gemeinschaftskonto (Festgeld)bei ihnen eröffne. Kann ich am Anfang 10000.-€ anlegen und zu einen späteren Zeitpunkt noch mal 10000.-€ (ca.Anfang Dezember 2015) auf das gleiche Konto anlegen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Jürgen Hoffmann

    1
    • Antwort der Redaktion vom 12. November 2015 um 10:28: #

      Sehr geehrter Herr Hoffmann,

      wir sind zwar nicht die HKB Bank, beantworten Ihre Frage aber gern. Sie können das Festgeldkonto der HKB Bank als Gemeinschaftskonto führen. Der Maximalanlagebetrag verdoppelt sich in diesem Fall auf 20.000 Euro. Allerdings müssen die 20.000 Euro in einem Betrag bei Eröffnung eingezahlt werden. Anderenfalls müsste ein zweites Festgeldkonto eröffnet werden.

      2

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


BESV Festgeld Banner