2,40% p.a.



Euram Bank Festgeld

Ihre Vorteile beim Euram Bank Festgeld

Aus Österreich kommt ein Anbieter, der seit kurzem auch deutschen Sparern mit seinem Festgeldkonto zur Verfügung steht. Es handelt sich hierbei um die Euram Bank („European American Investment Bank AG“), eine unabhängige Privatbank mit solider Eigenkapitalausstattung. Sie ist in vielen verschiedenen Bereichen sowohl für Privat- als auch für Geschäftskunden tätig.

In Deutschland bietet die Euram Bank ihr Festgeldkonto über den Finanzdienstleister WeltSparen an. Dieser übernimmt sowohl die Kontoeröffnung als auch die Bereitstellung des Referenzkontos bei einer deutschen Partnerbank. Zudem steht der Support von WeltSparen dem Anleger für sämtliche Probleme und Fragen zur Verfügung.

Das Festgeldangebot der Euram Bank kann mit Zinssätzen von bis zu 1,05% p. a. bei vier verschiedenen wählbaren Laufzeiten durchaus überzeugen. Hinzu kommt die überschaubare Mindesteinlage von 5.000,00 €. Ein weiterer Pluspunkt ist die jährliche Zinsausschüttung, durch die der Anleger bei Laufzeiten über einem Jahr den Zinseszinseffekt nutzen kann.
Mit einer effektiven Einlagensicherung, die der in Deutschland nicht nachsteht, wird aus dem Euram Festgeld ein rundes Angebot, das wir im Folgenden etwas genauer untersuchen wollen.

Konditionen und Zinsen

  • Bis zu 1,05% Zinsen p.a.
  • Zinsen über gesamte Laufzeit garantiert
  • Laufzeiten von 6 Monate bis 2 Jahren
  • Jährliche Zinsgutschrift und Auszahlung, somit kann der Zinseszinseffekt ausgenutzt werden
  • Mindesteinlage: 5.000,00 €
  • Maximaleinlage: 100.000,00 €
  • Kostenlose Kontoeröffnung & Kontoführung
  • Gesetzliche Einlagensicherung von 100.000 Euro pro Kunde




Ihre Vorteile beim Euram Bank Festgeld

Bis zu 1,05% Zinsen pro Jahr Stand: 22.10.2017 / mehr Details siehe unten

- 0,75% Zinsen für 12 Monate
- Bis zu 50 Euro Willkommensbonus
- attraktive Zinsen für kurze Laufzeiten
- Mindesteinlage nur 5.000 Euro
- Einlagensicherung 100.000 Euro
- Deutscher Kundenservice über Zinsbroker WeltSparen

Minimaleinlage: 5.000,00 €

Maximaleinlage: 100.000,00 €

Mindestanlagedauer: 6 Monate

Die European American Investment Bank AG (Euram Bank) ist eine unabhängige österreichische Privatbank mit Sitz in Wien.

Als österreichisches Kreditinstitut unterliegt die Bank uneingeschränkt den Bestimmungen des ESAEG (Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz) und ist außerdem Mitglied der Einlagensicherung der Banken & Bankiers GmbH.

Bis zu 50 Euro Willkommensbonus für Neukunden.

Euram Bank Festgeld eröffnen

Zinssätze beim Euram Bank Festgeld

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
6121824
5.000,00 €100.000,00 €0,30%0,75%0,95%1,05%

Stand: 22.10.2017

Euram Bank Festgeld eröffnen

Einlagensicherung beim Euram Bank Festgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich: Einlagensicherung der Banken & Bankiers GmbH
Höhe zusätzliche Sicherung: -
Privates Sicherungssystem: -
Euram Bank Festgeld eröffnen

Weitere Details zum Euram Bank Festgeld

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: Nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN / Passwort
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: Kostenfrei
Kontoführung: Kostenfrei
Kontoauflösung: Kostenfrei
Euram Bank Festgeld eröffnen

Stand: 22.10.2017



Ausführlicher Test

Für Festgeldanleger bietet die Euram Bank vier verschiedene Laufzeiten an. Jeder Laufzeit ist ein bestimmter Zinssatz zugeordnet, der Maximalzinssatz liegt bei 1,05% p.a. Die genannten Zinssätze gelten sowohl für Bestandskunden als auch für neue Kunden der Euram Bank.

Schauen wir uns die Mindestanlagesumme etwas genauer an: Sie beträgt beim Euram Festgeld akzeptable 5.000,00 €, mancher Anleger mit einem etwas weniger dicken Sparstrumpf wünscht sich jedoch eine niedrigere Einstiegshürde.

Die Maximalanlage beträgt branchenübliche 100.000,00 € – ein Betrag, der insbesondere durch die maximale Einlagensicherung in den EU-Ländern bedingt ist. Nähere Informationen dazu folgen gleich.

Bezüglich des Zinsintervalls können wir gute Nachrichten vom Euram Festgeld vermelden: Die Zinsen werden jährlich gutgeschrieben und ausgeschüttet, somit können Anleger zumindest ab einer Laufzeit von 18 Monaten vom Zinseszinseffekt profitieren. Durch die automatische Wiederanlage der Zinsen generieren diese somit eine höhere Rendite.

Wie beim Festgeld möglich, gibt es eine Zinsgarantie über die gesamte Anlagedauer. Allerdings ist das Kapital für die Anlagezeit gebunden, ein Zugriff ohne Verlust kann nur in Ausnahmefällen gewährt werden. Nach Ablauf der Anlagedauer besteht auf Wunsch des Sparers die Möglichkeit, das Festgeld zu verlängern.

Die Kontoeröffnung

Wie bereits erwähnt, erfolgt die Kontoeröffnung für das Euram Festgeld über den Finanzmarktplatz WeltSparen. Der gesamte Eröffnungsprozess ist übersichtlich und weitgehend selbsterklärend gestaltet, somit können die Voraussetzungen zum Nutzen der Festgeldanlage innerhalb weniger Minuten geschaffen werden. Dazu muss der Sparer folgende Schritte absolvieren:

  1. Mitgliederaccount bei WeltSparen anlegenFür die Eröffnung eines Mitgliederaccounts bei WeltSparen sind lediglich der Name sowie eine E-Mail-Adresse in das Formular einzugeben. Nach erfolgreicher Bestätigung der E-Mail-Adresse erhält der Neukunde sofort Zugang zu seinem WeltSparen-Account.
  2. Referenzkonto eröffnenAus dem Mitgliederbereich heraus kann nun die eigentliche Antragsstrecke für die Eröffnung der Festgeldanlage bei Euram gestartet werden. Dazu ist jedoch zunächst die Eröffnung eines Referenzkontos notwendig. Da WeltSparen nicht die Zulassung als Vollbank besitzt, wird das Referenzkonto bei einem Partner-Kreditinstitut namens MHB Bank in Frankfurt am Main geführt. Somit unterliegt auch das Referenzkonto einer effektiven Einlagensicherung, die in Deutschland bis zu einer Höhe von 100.000 Euro garantiert wird. Für die Eröffnung des Referenzkontos sind einige persönliche Daten wie Anschrift, Geburtsdatum, Geburtsort etc. anzugeben.
  3. Festgeldkonto eröffnenDirekt im Anschluss an die Eröffnung des Referenzkontos erfolgt nun die formelle Eröffnung des Festgeldkontos bei der Euram Bank. Da alle notwendigen persönlichen Daten bereits eingegeben wurden, bleibt dem Sparer hier nur noch die Wahl des Anlagebetrages sowie der gewünschten Anlagedauer. Nach dem Bestätigen der obligatorischen AGB, Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung wird das Festgeldkonto dann formell eröffnet.
  4. Verifizierung der persönlichen DatenBevor das Festgeldkonto jedoch genutzt werden kann, muss der Anleger seine persönlichen Daten verifizieren. Bei WeltSparen hat er hier die Auswahl zwischen dem bekannten Postident-Verfahren oder der bequemeren Verifizierung per Videoident. Wenige Tage nachdem WeltSparen die verifizierten Daten des Neukunden erhalten hat, wird das Referenzkonto freigeschaltet. Auf dieses kann nun der Anlagebetrag überwiesen werden. Die Weiterleitung auf das Euram Festgeldkonto erfolgt dann automatisch durch WeltSparen.

Steuerliche Behandlung der Zinsgewinne

Zinsgewinne aus Kapitalanlagen müssen grundsätzlich versteuert werden – egal in welchem Land sich die Anlage befindet. In Österreich werden derartige Zinsgewinne mit einer Quellensteuer in Höhe von 35 % pauschal besteuert. Da der Anleger seine Zinsgewinne aber auch in Deutschland versteuern muss, würde sich hieraus eine Doppelbesteuerung ergeben. Dies kann dadurch vermieden werden, dass der Sparer ein von WeltSparen zur Verfügung gestelltes Formular einreicht, mit dem die Quellensteuer auf 0 % reduziert werden kann. Das Formular nennt sich „Bescheinigung zur Ermöglichung der Abstandsname vom Quellensteuerzug“.

Somit müssen die Gewinne aus dem Euram Festgeld nur noch in Deutschland mit der bekannten Abgeltungsteuer versteuert werden. Dabei wird ein pauschaler Steuersatz von 25 % erhoben, hinzu kommen noch der Solidaritätszuschlag und eventuell die Kirchensteuer.

Fazit

Sehr gut am Festgeldangebot von Euram gefällt uns die jährliche Zinsausschüttung, mit der der Anleger – zumindest bei den längeren Laufzeiten – den Zinseszinseffekt für sich ausnutzen kann. Die Mindestanlagesumme von 5.000,00 € dürfte den meisten Anlegern entgegenkommen, die Maximalanlage ist mit 100.000,00 € fast immer ausreichend bemessen. Die Zinssätze sind zumindest bei längeren Laufzeiten als gut einzuordnen.

Mit der einfachen Kontoeröffnung über den Finanzmarktplatz WeltSparen empfiehlt sich das Festgeldangebot der Euram Bank insbesondere für Sparer, die ihr Kapital mittelfristig anlegen möchten.


Sicherheit und Einlagensicherung

Alle Sparer in den Mitgliedsländern der Europäischen Union profitieren von den in den letzten Jahren harmonisierten Richtlinien bezüglich der Einlagensicherung. Konkret bedeutet das: Sämtliche EU-Länder sind dazu verpflichtet, eine weitgehend einheitliche Einlagensicherung für Sparer bereitzustellen.

Vergleicht man die Einlagensicherung in Österreich mit der in Deutschland, so ergeben sich kaum Unterschiede. Auch in unserem Nachbarland garantiert ein staatlicher Einlagensicherungsfonds dafür, dass das Anlegerkapital bis zu einer Höhe von 100.000 Euro vollständig abgesichert ist. Hier ergibt sich nun die Überschneidung mit der maximal möglichen Anlagesumme bei Euram, sie beträgt ebenfalls 100.000,00 €. Somit sind sämtliche Kapitalanlagen in voller Höhe abgesichert.

Eine zusätzliche freiwillige Einlagensicherung benötigt es daher nicht, sie wird von der Euram Bank auch nicht angeboten.

Ratings

Um sicherzugehen, dass der Anleger im Ernstfall sein Kapital aus dem staatlichen Einlagensicherungsfonds erstattet bekommt, kann es durchaus lohnend sein, einen Blick auf die Ratings des entsprechenden Landes zu werfen. Für die Ausarbeitung solcher Ratings gibt es spezielle Dienstleister, die sogenannten Rating-Agenturen. Sie überwachen ständig sämtliche wirtschaftlichen Kennzahlen des betreffenden Landes und halten die Ratings stets aktuell. Für Österreich gestalten sich die Ratings derzeit wie folgt:

  • S&P: A-1+ (Short Term) / AA+ (Long Term)
  • Moody‘s: P-1 (Short Term) / Aa1 (Long Term)
  • Fitch: F1+ (Short Term) / AA+ (Long Term)
  • DBRS: R- 1 high (Short Term) / AAA (Long Term)

Wie man sieht, gibt es bezüglich der Einschätzung der Bonität zwischen Österreich und Deutschland kaum Unterschiede. Alle bekannten Agenturen attestieren Österreich eine sehr gute Bonität. Wir halten die Einlagen der Anleger bei der Euram Bank daher für sehr sicher.

Kontaktdaten

Der Finanzdienstleister WeltSparen steht dem Euram-Kunden in Deutschland bei Fragen und Problemen mit seinem Support zur Verfügung. Dieser ist unter folgenden Kontaktmöglichkeiten erreichbar:

  • Telefonischer Support unter 030 / 770 191 291 (Mo. – Fr. von 08:30 Uhr bis 18:30 Uhr)
  • Support per Kontaktformular (E-Mail)
  • Mit einem Live-Support könnten die Antwortzeiten allerdings noch schneller ausfallen.


Euram Bank Festgeld eröffnen

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


WeltSparen Angebote