2,40% p.a.



BESV Festgeld

Ihre Vorteile beim BESV Festgeld

Wer klare Konzepte ohne viel hin oder her sucht, ist bei der BESV richtig. Die französische Bank bietet ihren deutschen Kunden für eine Laufzeit von zwölf Monaten einen Zinssatz von 1,20% p.a. Ermöglicht wird dieses Angebot durch den Zinsbroker WeltSparen, der darüber hinaus eine Kontoeröffnung bei den Franzosen mit einem Willkommensbonus von 25 Euro honoriert. Mit ihrem Angebot schließt die BESV zu den überwiegend osteuropäischen Anbietern bei den kurzfristigen Festgeldern auf. Die Einlagensicherung fußt auf französischem Recht und beträgt 100.000 Euro je Anleger.

Konditionen und Zinsen

  • Bis zu 1,10% Zinsen p.a.
  • 25 Euro Bonus für Neukunden
  • Zwölf Monate Laufzeit
  • Kontoeröffnung ab 10.000,00 €
  • Einlagensicherung bis 100.000 Euro je Anleger
  • Kostenloser WeltSparen Anlegerservice über die MHB Bank



Ihre Vorteile beim BESV Festgeld

Bis zu 1,10% Zinsen pro Jahr Stand: 22.10.2017 / mehr Details siehe unten

- 0,80 % Zinsen p.a. für 12 Monate
- Bis 50 Euro Weltsparen Willkommensbonus
- deutschsprachiger Kundenservice
- Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro

Minimaleinlage: 10.000,00 €

Maximaleinlage: 100.000,00 €

Mindestanlagedauer: 12 Monate

Bei der Pariser Banque Espirito Santo et de la Venetie S.A. (BESV) handelt es sich um die 21. Partnerbank von WeltSparen. Hauptanteilseigner der Aktiengesellschaft ist die portugiesische Bank Novo Banco mit 87,5%.

Sowohl die Kontoeröffnung als auch die Verwaltung wird über den Zinsbroker WeltSparen vorgenommen. Kunden profitieren somit von einem kompetenten Kundenservice sowie aktuell von einer Willkommensprämie von bis zu 50 Euro für die Laufzeiten von 24 und 26 Monaten. Für 12 Monate gibt es bereits 25 Euro. Um die Prämie zu erhalten, genügt eine E-Mail mit dem Stichwort „Willkommensprämie“ an kundenservice@weltsparen.de.

BESV Festgeld eröffnen

Zinssätze beim BESV Festgeld

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
122436
10.000,00 €100.000,00 €0,80%1,00%1,10%

Stand: 22.10.2017

BESV Festgeld eröffnen

Einlagensicherung beim BESV Festgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich: Fonds de Garantie des Dépôts et de Résolution (FGDR)
Höhe zusätzliche Sicherung:
Privates Sicherungssystem:
BESV Festgeld eröffnen

Weitere Details zum BESV Festgeld

Zinsgutschrift: Ende der Laufzeit
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking:
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenlos
Kontoführung: kostenlos
Kontoauflösung: kostenlos
BESV Festgeld eröffnen

Stand: 22.10.2017


Ausführlicher Test

Klare Vorgaben bestimmen dieses Angebot der BESV. Der Zinssatz in Höhe von 1,10% p.a. stellt keinen Spitzenwert dar, kann sich aber durchaus sehen lassen. Die Mindesteinlage ist sicher nicht für jedermann möglich. Eine Verlängerung der Einlage ist machbar, sofern der Kontoinhaber diesen Wunsch in einem Zeitraum von mindestens fünf, maximal 28 Tagen vor Ablauf der Festschreibung der Bank mitteilt. Eine Wiederanlage der Zinsen ist ebenfalls möglich.

Das Konto kann als Einzelkonto eröffnet werden. Eine Kontoführung als Gemeinschaftskonto oder als Konto für Minderjährige entfällt. Die Zinsgutschrift erfolgt am Ende des Jahres, wird allerdings auf 365 Tage, nicht wie bei Banken sonst üblich nur auf 360 Tage berechnet. Daher steht das Guthaben auch erst nach 365 Tagen zur Verfügung. Das Guthaben wird ohne Kündigung auf das Referenzkonto bei der MHB-Bank überwiesen, die zwanghafte Wiederanlage bei fehlender Kündigung entfällt.

In Frankreich fällt für Personen mit Wohnsitz im Ausland keine Quellensteuer an. Die Zinserträge müssen in Deutschland im Rahmen der persönlichen Steuererklärung angegeben und versteuert werden.
Der Kontakt zur BESV erfolgt über WeltSparen, fehlende französische Sprachkenntnisse sind also für deutsche Anleger kein Grund, dieses Angebot nicht wahrzunehmen.

Der Kontakt zur BESV erfolgt über WeltSparen, fehlende französische Sprachkenntnisse sind also für deutsche Anleger kein Grund, dieses Angebot nicht wahrzunehmen.

Sicherheit und Einlagensicherung

Als französisches Institut unterliegt die BESV der europäischen Einlagensicherung mit einer Höhe von 100.000 Euro je Anleger.

Die BESV Bank selbst wartet mit sehr ordentlichen Zahlen auf, obwohl die führenden Ratingagenturen den Mehrheitseigner, die Bank Banco Novo als eher spekulativ einstufen. Am Ende des Tages muss jedoch der Staat im Rahmen der gesetzlichen Einlagensicherung für insolvente Kreditinstitute einspringen. Bei Frankreich müssen sich Anleger keine Sorgen machen. Die Ratingagentur Fitch beispielsweise stuft Frankreich mit AA ein, für Anleger ein klares Plus in Bezug auf die BESV.

Kontaktdaten

WeltSparen ist eine eingetragene Marke der Raisin GmbH.

Raisin GmbH


Immanuelkirchstr. 14a

10405 Berlin

Telefon: +49 30 770 191 291

kundenservice@weltsparen.de


BESV Festgeld eröffnen

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


WeltSparen Angebote